Funktionsprinzip
 

 

 

Die FARBAL-
Seitenschneidmaschinen
besitzen seitliche Fräs-Sägen zum Abschneiden der überflüssigen Folienbreite.

 

Die FARBAL Seitenschneidmaschinen benötigen keine Einstellung: Die Breite des Produkts wird durch Lichtzellen erkannt, worauf die Breite der Folie automatisch eingestellt wird.

 

Mit dieser Kombination lassen sich Produkte unterschiedlicher Höhe und Breite mit Folien ein und derselben Breite verpacken.



Die Seitenschneidmaschinen dienen dazu, den überstehenden Teil der Folie auf den Seiten des Produkts abzuschneiden.

 

Die Seitenschneidmaschinen werden hinter der Folienverpackungsmaschine angeordnet. Mit dieser Kombination lassen sich Produkte unterschiedlicher Höhe und Breite mit Folien ein und derselben Breite verpacken. Sie ist demnach besonders in den Fällen geeignet, in denen Produkte unterschiedlicher Größe in kleinen und mittleren Serien verpackt werden sollen.